Zukunft Sulingen
Menu

Ist der Marker korrekt?

Bitte verorten Sie Ihren Punkt in der Karte so genau wie möglich. Hierfür können Sie in die Karte zoomen. Klicken Sie dann auf die richtige Stelle in der Karte.

Wohnen
Gewerbe & Einzelhandel
Verkehr & Mobilität
Freizeit, Kultur & Tourismus
Soziales, Bildung & Gesundheit
Stadtraum, Natur & Umwelt

Hinterlassen Sie eine Anmerkung


Bisherige Anmerkungen

Informationen zu Ihrem Eintrag

Bitte wählen Sie die Art Ihres Vorschlages.

Herzlichen Dank!

Möchten Sie einen weiteren Marker in die Karte eintragen?


Nutzung der Wikimap

Wie setze ich einen neuen Punkt?

Zoomen Sie durch Scrollen in die Karte und verschieben Sie die Karte, wenn nötig, mit dem "Hand"-Werkzeug. Klicken Sie auf den Ort, für den Sie eine Stärke, Schwäche oder Projektidee benennen wollen. Der Punkt sollte so genau wie möglich gesetzt werden (z.B. auf ein Gebäude, an eine Straßenecke). Bestätigen Sie den Punkt dann mit einem Klick auf das grüne Kästchen rechts neben der Karte. Anschließend öffnet sich unter der Karte ein Formular mit Fragen zu dem gesetzten Punkt. Diese bitten wir Sie bestmöglich zu beantworten. Durch Klicken auf bereits gesetzte Marker können Sie die Ideen Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger einsehen und kommentieren.

Sie befinden sich gerade an dem Standort, an dem Sie einen Punkt eintragen möchten?

Dann wählen Sie rechts unten die Funktion "Ihre Position in Karte anzeigen" und Sie werden automatisch auf Ihren genauen Standort gezoomt (sofern die Ortungseinstellungen Ihres Gerätes dies zulassen).

Warum wird mein gesetzter Punkt nicht direkt angezeigt?

Ihr Punkt wird zunächst von unseren Moderatoren geprüft und den Handlungsfeldern zugeordnet. Anschließend erscheint Ihr Punkt auf der Karte.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden und hoffen sehr, dass Sie uns im weiteren Projektverlauf erhalten bleiben und sich aktiv einbringen. Denn nur gemeinsam können wir die Zukunft Sulingens gestalten!

Handlungsfelder

Die einzelnen Handlungsfelder umfassen folgende Themen:

  • Wohnen
  • Gewerbe & Einzelhandel
  • Verkehr & Mobilität
  • Freizeit, Kultur & Tourismus
  • Soziales, Bildung & Gesundheit
  • Stadtraum, Natur & Umwelt